Startseite Stiftung Stuttgarter Brunnen Projekte Würdigungen Helfen Sie mit Brunnen-Patenschaft Kontakt
Sie sind hier:  Patenschaft   Beispiel Hopfenbrünnele
Brunnen-Patenschaft

Die Landeshauptstadt Stuttgart vergibt für die Pflege und Unterhaltung der Stuttgarter Brunnen "Patenschaften".

Beispiel: Hopfenbrünnele
Peter H. Haller und Herbert O. Rau haben 1999 die Patenschaft für das Hopfenbrünnele in Stuttgart-Vaihingen am Vaihinger Markt übernommen.

Der Brunnen wurde 1982 gestaltet von Hanne Schorp-Pflumm, es ist ein massiver gedrungener Natursteintrog mit einem kleinen Podest, auf dem in Lebensgröße ein selbstbewusstes Paar - ein Bierbrauer mit Bierkrug und eine Marktfrau mit Blumenstrauß steht.

Während die Brunnen-Patenschaft mehrjährig bindet, ermöglicht Ihnen die Stiftung Stuttgarter Brünnele, auch mit kleinen Spenden nach Kräften mitzuwirken.


Wer für einen liebgewonnenen Brunnen ebenfalls die Patenschaft übernehmen möchte, möge sich wenden an:

Landeshauptstadt Stuttgart
Tiefbauamt / Bauabteilung Nord
Ressort Brunnen
Herrn Bernd Sauer
Wilhelm-Geiger-Platz 10, 70469 Stuttgart
Tel. 0711/216-80864, Fax 0711/216-80868



Ein weiteres Beispiel ist der Merkurbrunnen
 Zum Tierschutzbrunnen
 Zum Merkurbrunnen